Willkommen bei A*!
 
_IN_tern_ _AS_tern_ _EX_tern_
Tipps und Tricks für Software

5 Irfan View: Wasserzeichen
4 Microsoft Webcasts
3 Wenn nix geht ...
2 Audiograbber
1 schnellerer Start des Acrobat Readers

5 Irfan View: Wasserzeichen (Zurück zur Liste)
Quelle: Computerbild 26/2008, S: 68

  • Datei / Batch-Konvertierung/Umbenennung
  • Bilder auswhlen
  • "Spezialoptionen"
  • Text einfgen -> "Optionen"
  • "Copyright einfgen"
  • Text eingeben und "Datum hinzufgen"
  • Schriftart auswhlen
  • OK, OK, Start
Fertig!


4 Microsoft Webcasts (Zurück zur Liste)
Quelle: A*

In Webcasts erlutern Fachleute die Funktion von Programmen - u.a. auch MS-Office. Sie knnen dabei live zusehen und zuhren - Sie knnen sich ein Webcast aber auch spter noch herunterladen und lokal auf Ihrem Rechner ansehen. Whrend der live-Veranstaltung knnen Sie Fragen stellen, die entweder gleich oder nach der Veranstaltung beantwortet werden.
Sowohl fr die live-Teilnahme als auch fr das Herunterladen brauchen Sie eine sog. Windows-Live-ID. Dafr mssen Sie sich (kostenlos!) mit Emailadresse und Passwort anmelden. Wenn Sie live dabei sein wollen, mssen Sie sich vorher noch eine Software von Microsoft herunterladen und installieren. Das dauert alles seine Zeit - Sie sollten sich also nicht allzu kurzfristig fr die live-Teilnahme entscheiden! ACHTUNG an "Internet-Explorer-Nichtbenutzer": Diese Links kann man nur mit dem IE vernnftig ffnen :-[[


3 Wenn nix geht ... (Zurück zur Liste)
Quelle: A*

Wenn Software unter WinXP gar nicht oder nicht richtig funktioniert ... dann sollte man als erstes versuchen, die Software mit Administratorrechten zu starten (Rechtsclick / Ausfhren als ...). Viele ltere oder schlecht programmierte Software will nmlich z.B. Daten in Verzeichnisse schreiben, auf die der Normalnutzer keinen Zugriff hat (z.B. C:\Windows).

2 Audiograbber (Zurück zur Liste)
Quelle: www.audiograbber.de

Das Programm mu unter WinXP mit Administrator-Rechten gestartet werden - sonst kann man unter "Optionen" / "Allgemeine Einstellungen" die CD-ROM-Zugriffsart nicht auf "ASPI" einstellen. Die Folge davon wre dann, da die Titel beim Grabben abgespielt werden, d.h. das Ganze dauert unendlich lange !
Wenn es mit der "ASPI"-Einstellung Probleme gibt - siehe Audiograbber-Forum. Dort gibt es auch eine Kurzanleitung zur Benutzung der Software: "Audiograbber in vier Schritten"


1 schnellerer Start des Acrobat Readers (Zurück zur Liste)
Quelle: c't 5/2004, S. 194

Der Acrobat Reader 6 startet nervig langsam, weil er erst eine ganze Reihe von plug-ins ldt - von denen man aber die meisten gar nicht braucht. Die plug-ins befinden sich (bei Standard-Installation) im Verzeichnis C:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Reader\plug_ins
Verschiebt man die .api-Dateien von dort in ein anderes Verzeichnis, so startet der Reader WESENTLICH schneller !
Zur Information, welche api's man braucht und welche man "wegschieben" kann siehe in der Reader-Hilfe; Menpunkt "Info ber Adobe-Zusatzmodule". Beim anschliessenden Start des Readers kommen u.U. Fehlermeldungen, weil bestimmte plug-ins wiederum andere plug-ins bentigen. Da muss man halt etwas rumexperimentieren ;-)
brigens: Gilt unverndert fr den Reader 7 !